Wirtschafts-News

DATEV eG : Nachrichten Wirtschaft

Nachrichten Wirtschaft
  • LĂ€ngere Laufzeiten treiben KreditneugeschĂ€ft
    Aus den EinschrĂ€nkungen des öffentlichen Lebens durch die Corona-Krise resultierten fĂŒr die Unternehmen erhebliche Umsatzeinbußen und teilweise existenzbedrohende LiquiditĂ€tslĂŒcken, die jedoch durch die Ausweitung der Kreditvergabe abgemildert werden konnten. DafĂŒr spricht der erneut deutliche Zuwachs des von KfW Research berechneten KreditneugeschĂ€fts der Banken und Sparkassen mit heimischen Unternehmen und SelbstĂ€ndigen im 2. Quartal.
  • Wirtschaft bricht etwas weniger stark ein als erwartet
    Die Bundesregierung rechnet in der Corona-Krise mit einem etwas weniger starken Wirtschaftseinbruch als zunĂ€chst befĂŒrchtet. Nach einer neuen Prognose wird das Bruttoinlandsprodukt lt. BMWi in 2020 um 5,8 Prozent sinken.

Aktuelle News (Quelle: www.datev.de)

TERMINABSPRACHE


Rufen Sie uns einfach an. Unter der Rufnummer +49 (0)2333 654400 erreichen Sie tÀglich von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr einen freundlichen Mitarbeiter, der mit Ihnen gerne einen Termin macht.


Oder Sie schreiben kurz eine eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Ihrer RĂŒckrufnummer, wir melden uns umgehend bei Ihnen!


Alternativ können Sie Termine rund um die Uhr online buchen. Der Termin wird Ihnen sofort bestÀtigt. Bitte klicken Sie hier, um zur Onlinebuchung zu gelangen.


Bitte beachten Sie, dass online nur Termine fĂŒr Besprechungen in unserem BĂŒro sowie Videokonferenzen zu o.g. Zeiten gemacht werden können.


FĂŒr Ortstermine und Termine außerhalb der regulĂ€ren BĂŒrozeiten kontaktieren Sie uns bitte persönlich.