Wirtschafts-News

DATEV eG : Nachrichten Wirtschaft

Nachrichten Wirtschaft
  • LĂ€ngere Laufzeiten treiben KreditneugeschĂ€ft
    Aus den EinschrĂ€nkungen des öffentlichen Lebens durch die Corona-Krise resultierten fĂŒr die Unternehmen erhebliche Umsatzeinbußen und teilweise existenzbedrohende LiquiditĂ€tslĂŒcken, die jedoch durch die Ausweitung der Kreditvergabe abgemildert werden konnten. DafĂŒr spricht der erneut deutliche Zuwachs des von KfW Research berechneten KreditneugeschĂ€fts der Banken und Sparkassen mit heimischen Unternehmen und SelbstĂ€ndigen im 2. Quartal.
  • Wirtschaft bricht etwas weniger stark ein als erwartet
    Die Bundesregierung rechnet in der Corona-Krise mit einem etwas weniger starken Wirtschaftseinbruch als zunĂ€chst befĂŒrchtet. Nach einer neuen Prognose wird das Bruttoinlandsprodukt lt. BMWi in 2020 um 5,8 Prozent sinken.

Aktuelle News (Quelle: www.datev.de)

Der Jahresabschluss, die Visitenkarte Ihres Unternehmens!

 Bilanz

Über keine Auswertung denkt der erfolgreiche Unternehmer mehr nach als ĂŒber den Jahresabschluss. Zeitgerecht erstellt und mit entsprechendem Informationsgehalt ist er der TĂŒröffner fĂŒr ein effektives BankgesprĂ€ch und zugleich Steuer- und Contollinginstrument fĂŒr den Unternehmer.


Und keine Auswertung ist so endgĂŒltig, wie eine Bilanz.


Es ist daher unerlÀsslich, bei der Erstellung zukunftsorientiert zu handeln. Die gezielte Anwendung der Wahlrechte zur Erlangung der bestmöglichen Darstellung bei gleichzeitiger Steueroptimierung ist daher das Ziel.

 

Wir erstellen Ihren Jahresabschluss unter BerĂŒcksichtigung der handels- und steuerrechtlichen Vorschriften.


Je nach „Verwendungszweck“ von der Standardbilanz oder Einnahmen-Überschuss-Rechnung bis zum auf PlausibilitĂ€t geprĂŒften und mit PrĂŒfungsbericht versehenen umfangreichen Jahresabschluss.


ZukĂŒnftig können wir Ihre AbschlĂŒsse auch nach IFRS, dem internationalen Standard fĂŒr Rechnungslegung, anfertigen.